Veranstaltungen in Weimar:

Samstag, 21. Oktober 2017

Weimar

20.00 Uhr E-Werk, Maschinensaal

MALALAI - die afghanische Jungfrau von Orléans

Ein transnationales Theaterprojekt von Robert Schuster und Julie Paucker

Sonntag, 22. Oktober 2017

Weimar

16.00 Uhr Deutsches Nationaltheater

Die Goldberg-Variationen

Stück von George Tabori, deutsch von Ursula Grützmacher-Tabori

Montag, 23. Oktober 2017

Weimar

17.00 Uhr Kino im mon ami

Eine Geschichte von Liebe und Finsternis

Spielfilm von Natalie Portman (USA 2016)

Dienstag, 24. Oktober 2017

Weimar

17.00 Uhr Kino im mon ami

Kafkas Der Bau

Spielfilm von Jochen Alexander Freydank (D 2014)

Mittwoch, 25. Oktober 2017

Weimar

17.00 Uhr Kino im mon ami

Dancing Beethoven (OmU)

Dokumentarfilm von Arantxa Aguirre (CH / ES 2017)

Donnerstag, 26.Oktober 2017

Weimar

17.00 Uhr Kino im mon ami

Die Blumen von Gestern

Tragikomödie von Chris Kraus (D/ AU/ F 2017)

Freitag, 27. Oktober 2017

Weimar

17.00 Uhr Kino im mon ami

Ein Lied für Nour (OmU) 

Spielfilm von Hany Abu-Assad (GB/ QA/ NL/ PS/ AE 2016)

Samstag, 28. Oktober 2017

Weimar

17.00 Uhr Kino im mon ami

Gaza Surf Club (OmU) 

Dokumentarfilm von Philip Gnadt (D 2017)

Sonntag, 29. Oktober 2017

Weimar

17.00 Uhr Kino im mon ami

Cupcakes (OmU)

Filmkomödie von Eytan Fox (IL/ F 2014)

Montag, 30. Oktober 2017

Weimar

17.00 Uhr Deutsches Nationaltheater

500+ Reformation geht weiter. 

Eine Nacht im DNT

Donnerstag, 2. bis Sonntag 5. November 2017

Weimar

jeweils 17.00 Uhr Kino im mon ami

Es war einmal in Deutschland

Filmkomödie von Sam Garbaski (LUX / B / D 2017)

Freitag, 3. November 2017

Weimar

19.00 Uhr Jakobskirche

Earth People

deutsch-israelisches Chorprojekt

Konzert mit arabischen und jüdischen Jugendlichen aus Israel

und dem Chor des Gymnasiums „Johann Wolfgang von Goethe“

Freitag, 3. November 2017

Weimar

19.30 Uhr Deutsches Nationaltheater

Candide

Musical von Leonard Bernstein

Donnerstag, 9. November 2017

Gedenkveranstaltungen für die Opfer der Reichspogromnacht

 

Weimar - Gedenkstätte Buchenwald

15.30 Uhr Gedenkstein für das jüdische Sonderlager 1938

Freitag, 17. November 2017

Weimar

19.00 Uhr Schloss Ettersburg

Nur eine Rose als Stütze

Marianne Sägebrecht liest Gedichte von Hilde Domin,

musikalisch begleitet von Lenn Kudrjawizki (Gesang und Geige)